fbpx

WE SHIP WORLDWIDE. EASY 30 DAY RETURNS.

DIE OG GESCHICHTE

WER IST OLIVER GOLDSMITH?

Denken Sie an Ikonen des 20. Jahrhunderts. Grace Kelly. Peter Sellers. Michael Caine in seiner typischen schwarzen Brille. Audrey Hepburn in der großen weißen Brille, die ihr Elfengesicht umrahmte. Kultige Stilmacher - Givenchy, Dior und Vidal Sassoon. Denken Sie an Kultfilme der fünfziger und sechziger Jahre Ipcress File, Harry Palmer, Charade und Two for the Road. They've Alle haben eins gemeinsam. Oliver Goldsmith In der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts, als es um Brillen ging, war OG ein Synonym für Stars und Stil.

URSPRÜNGLICHKEITEN DER MODE BRILLEN

Zuerst sah man Sonnenbrillen als Modeaccessoires, zuerst um Sonnenbrillen zu machen, zuerst um Sonnenbrillen zu machen ... um zuerst neben Modehäusern Einzelstücke für die Laufstege zu schaffen, zuerst in Vogue und Queen zu erscheinen und zuerst von Prominenten und Royals unterstützt werden. OG hat ein völlig neues Konzept entwickelt. Brillen Von Bambusrahmen über Schmetterlinge, Tennisschläger bis zu Fernsehbildschirmen - alles auffällig. Alle Unterschrift OG.

EINE FAMILIENANGELEGENHEIT

Oliver Goldsmith ist seit über 80 Jahren ein Familienunternehmen. Die Welt der Brillen wurde 1926 von P. Oliver Goldsmith gegründet und stand vor der Revolution. Mitte der fünfziger Jahre erlangte Sonnenbrillen einen hohen Bekanntheitsgrad und eine Auswahl ungewöhnlicher Designs erschien. OGs wurden nicht nur zu einem Mittel, um die Augen vor der Sonne zu schützen, sondern auch zu einer Modeaussage. Kleidungsdesigner wandten sich an Goldsmith, um Rahmen zu schaffen, die ihre saisonalen Kollektionen ergänzen.

TEILEN WIE

de_DEGerman
en_GBEnglish es_ESSpanish fr_FRFrench de_DEGerman